· 

Rückblick Skifreizeit 2019 Mayrhofen, Zillertal

 

In den Faschingsferien genossen wir eine Woche Sonne, Schnee und Berge. Auf der Skifreizeit in Mayrhofen im Zillertal durften wir in diesem Jahr während rasanten Abfahrten das tollste Frühlingswetter erleben.

 

Großer Spaß auf den schneebedeckten Pisten stand auf der Tagesordnung und so ging es für uns morgens bereits früh los ins Skigebiet. Den Tag über verbrachten wir alle gemeinsam dort und fuhren in Kleingruppen, als Boarder oder Skifahrer, Anfänger oder Fortgeschrittene, oft bis die Lifte schlossen. Bei unserer Rückkehr erwartete uns dann ein liebevoll zubereitetes und herzhaftes Essen, mit dem wir uns stärken konnten.

 

In den Bibelarbeiten am Abend beschäftigten wir uns mit der Frage „Lohnt es sich…?“ und nahmen uns dabei einige tiefgehende Bibelstellen zur Hand. Abgerundet durch Lobpreis und gemeinsame Gebete, war viel Raum und Zeit um sich diese Frage nicht nur persönlich zu stellen sondern auch mit den anderen Teilnehmern darüber auszutauschen.

 

Ein gemeinsamer Gebetsspaziergang am letzten Abend ermutigte uns auch für die Zeit nach der Freizeit gewiss zu sein, dass es sich lohnt auf Gott zu vertrauen.

 

Zwischen Pistenaction und Glaubensfragen gab es jede Menge Zeit einander kennenzulernen, zu spielen oder zu rätseln, miteinander zu reden und Gemeinschaft mit anderen Christen zu erleben. So kamen auch Spieleabende nicht zu kurz und jeder konnte sein Geschick bei kniffligen Challenges beweisen.

 

Dankbar für das tolle Wetter, den wertschätzenden Umgang in der Gruppe und die Bewahrung auf der Piste schauen wir gerne zurück auf diese Freizeit und sagen: Es lohnt sich mitzugehen! Ein besonderes Erlebnis für jeden Wintersportbegeisterten und Freizeit-Fan.

 

Wir freuen uns auf das nächste Jahr!