Jungscharballontag



Jungschar Ballontag 2021

 

In diesem Jahr wird der JS-Ballontag in einer etwas anderen Form stattfinden.
Wir Jungscharen treffen uns nicht alle in einer Gemeinde, um den Tag zu erleben, sondern ihr JS- Kids geht mit euren Familien los. (Falls zu diesem Zeitpunkt möglich, gerne auch zwei Haushalte)
Und das direkt in eurer Gemeinde!

 

Ab 14 Uhr wird sich die erste Gruppe auf den Weg machen. Meldet euch ein paar Tage vorher doch kurz bei euren Jungscharmitarbeitern, damit diese einen Plan erstellen können, wann ihr mit eurer Familie startet (wir wollen Menschenansammlungen vermeiden). 

Durch den Stationenlauf wird euch die App "Actionbound" führen. Diese könnt ihr bereits vorab schon auf dem Smartphone eurer Eltern installieren.
Der Start ist dann bei euch am Gemeindehaus, wo ihr die Zugangsdaten bekommt.
Auch das Material für eure Forschertour bekommt ihr von uns (wenn ihr mögt, könnt ihr euch Proviant mitnehmen).
Insgesamt wird das Programm für euch ca. 2 Stunden dauern und ihr werdet eine Strecke von ungefähr 5km gehen.

 

Ihr seid nämlich als Forschungsteam auf einer abenteuerlichen Mission unterwegs und helft den beiden Wissenschaftlern August und Liane dabei, herauszufinden, wie Gott die Erde erschaffen hat.

Wenn ihr alle Rätsel lösen könnt, erwartet euch am Ende vielleicht sogar ein Schatz :)

 

Und wie bei jedem JS- Ballontag darf der Ballonstart natürlich nicht fehlen.  Lasst euch überraschen und kommt mit uns zu einem ganz besonderen Nachmittag.

 

Wir hoffen, dass euer Forscherteam dieses Jahr mit dabei ist.

 

 


Was ist der Jungschar- Ballontag?

 

Der Jungschar-Ballontag ist ein Event für alle Jungscharen und Kindergruppen aus dem Kirchenbezirk Backnang.

Jedes Jahr dürfen wir dafür in einer anderen ev. Kirchengemeinde im Bezirk zu Gast sein.

 

Kindergottesdienst, Spieleparcours, jede Menge Angebote auf dem Gelände vor Ort und die Begegnung mit anderen Jungschargruppen stehen dabei auf dem Programm. Hinterher gibt es dann die Siegerehrung der Jungscharen, die den Parcours gegen die anderen Gruppen gewonnen haben.

Das Highlight ist jedes Jahr der bunte Ballonstart zum Abschluss des Tages. Jeder Teilnehmer darf dann seinen eigenen Ballon mit Postkarte und Name versehen bevor er seine Reise antritt. Als Sieger wird dann im nächsten Jahr derjenige gekürt, dessen Ballon am weitesten geflogen ist.

 

 

 



Rückblick 2019 Ballontag in Oberbrüden