· 

Jungscharlager 2019 in Finsterrot

Auch in diesem Jahr hatten wir wieder eine tolle Zeit auf dem Jungscharlager in Finsterrot.

 

Das Wetter spielte uns in die Karten. Bis auf ein paar wenige Regenschauer konnten wir viel Sonne genießen.

Über 50 Kinder, jede Menge motivierte Mitarbeiter und ein super Küchenteam konnten so 10 Tage lang jede Menge Programm, schöne Gemeinschaft und viel Spaß genießen.

 

An den Vormittagen beschäftigten wir uns mit unterschiedlichen Bibelgeschichten, über Jesus und seinen Umgang mit Wasser. Wir hörten unter anderem, dass er heftige Stürme stillen, Wasser in Wein verwandeln, auf dem Wasser gehen und sogar mit Wasser kranke Menschen heilen kann.

An den Nachmittagen genossen wir dann eine bunte Vielfalt kreativer Workshops: Impro-Theater, Wellness, Jugger, Klettern aber auch Schach-Tricks lernen, einen eigenen Lehmofen bauen, Wanduhren oder Pinnwände gestalten, u.v.m. Für jeden war hier etwas dabei.

Bewegungs- und Gemeinschaftsangebote blieben natürlich nicht aus.
So fanden auf unserem Zeltlager die Paralympics statt, wir mussten einen schwierigen Kriminalfall lösen, machten Challenges im und mit Wasser und genossen sogar einen Abend im hauseigenen Casino, bei Cocktails, Blackjack und Geschicklichkeitsspielen.

Ein Highlight war die Zwei-Tages-Tour, auf der wir in kleinen Gruppen loszogen, die Gegend erkundeten und eine Nacht unterm Sternenhimmel verbrachten.
Der Gottesdienst und die Disco rundeten das Lager am letzten Abend gebührend ab.
Die 10 Tage konnten revue passieren und jeder konnte für sich noch einmal seine wichtigsten Gedanken loswerden oder mitnehmen.

 

 

Es war eine tolle Zeit auf dem JuLa 2019 und wir hoffen, dass ihr nächstes Jahr alle wieder dabei seid!
Wir freuen uns jetzt schon drauf!

 

Falls ihr wieder dabei sein wollt, meldet euch am besten gleich hier an