Schulungsarbeit im Bezirk Backnang

Eine hohe Priorität haben für die Arbeit im Ev. Jugendwerk Bezirk Backnang unsere Mitarbeiterschulungen. Hier erwerben junge Menschen pädagogische und methodische Kompetenzen für die Gruppen- und Freizeitarbeit. Für die praxisnah angelegten Kurse stellen wir nach jedem abgeschlossenen Kurs ein Zertifikat aus, das sich sehr gut für Bewerbungen eignet.

 

Außerdem ist es jederzeit möglich, uns Jugendreferenten für verschiedene Seminar-Themen anfragen. Wir kommen dann gern zu Euch und schulen Euch vor Ort. Auch wenn Ihr eine Schulung zu einem besonderen Thema braucht, sprecht uns einfach an.


Das neue Schulungssystem

Nachdem im Jugendwerk das TRAINEE-Programm eingeführt wurde, haben wir die Gunst der Stunde genutzt und das Schulungssystem für den Bezirk überarbeitet: Künftig erhaltet Ihr direkt nach der Teilnahme am Basiskurs ein Zertifikat für Eure Bewerbungen. Die Jugendleitercard (Juleica) und ein besonderes TRAINEE-Zertifikat gibt es nach Abschluss der entsprechenden Kurse und Seminare.

  • Starterkurs: 1 Wochenende + 2 Seminare = Zertifikat
  • Basiskurs: 5 Tage = Zertifikat
  • 5 Tage + 6 Seminare+ 1. Hilfe Kurs = Juleica
  • 5 Tage + Starterkurs+ 3 Seminare + 1. Hilfe Kurs = Juleica
  • TRAINEE: 15 Abende (14tägig) + Basiskurs + 1. Hilfe-Kurs + TRAINEE-WE + Praxisphase = Juleica + TRAINEE-Zertifikat

Für den erfolgreichen Abschluss der Kurse ist es nötig, eine je nach Kurs unterschiedliche Anzahl von Seminaren abzulegen. Diese finden abends oder am Wochenende statt und sind für weitere Personen offen.